DOMO 4 / 2017

DOMO 4 / 2017

Die Digital -Redaktion von «Le Temps» räumt Preise ab. Die grossen Formate, die in Lausanne produziert werden, sind eine Wucht. Eine Reportage von Alain Jeannet

izzy. So heisst Ringiers neues Social Media-Magazin. Mit intelligenten und unterhaltsamen Inhalten möchte man junge Frauen gewinnen. 

DOMO-Autor René Haenig hat bei mehreren Treffen mit Tennis -Legende Boris Becker eines gelernt: Am Ende bezahlt er die Rechnung selber. 

Inhaltsverzeichnis

 

4 So werden wir gelesen Die Resultate der grossen DOMO-Leserumfrage. Es gibt viel Lob, aber auch ein paar Kritikpunkte.

6 «Beginn eines goldenen Zeitalters» Die Digital -Redaktion von «Le Temps» räumt Preise ab. Die grossen Formate, die in Lausanne produziert werden, sind eine Wucht. Eine Reportage von Alain Jeannet.

14 Perspektivenwechsel Natasha Varisco und Vanessa Vodermayer, zwei Ringier -Lernende, schreiben über ihren Alltag in der digitalen Welt.

16 Blickpunkt Ringier Die besten Pressefotos des Quartals.

18 «Auf der Suche nach Anina» izzy. So heisst Ringiers neues Social Media-Magazin. Mit intelligenten und unterhaltsamen Inhalten möchte man junge Frauen gewinnen.

24 «Eine Bewegung erschaffen» Vor zwei Jahren startete Noizz in Polen. Inzwischen ist die Millennial -Plattform in sechs Ländern präsent. Der Chef von Noizz, Pawel Pawelec, im Interview über den Weg zum Erfolg und neue Ziele.

26 «Boris, ich krieg noch Geld von Dir!» DOMO-Autor René Haenig hat bei mehreren Treffen mit Tennis -Legende Boris Becker eines gelernt: Am Ende bezahlt er die Rechnung selber.

28 Schlaf der Vernunft Verleger Michael Ringier darüber, wie der Totalitarismus sich auch bei den Kulturschaffenden breitmacht.

29 My Week – Julie Body Eine Pause von der Arbeit hat sie nur, wenn sie in ihrer Galerie arbeitet.

30 Diplomat und Druckmacher Jubiläum: Michael Passen / Buch -Tipps von Marc Walder

DOMO Dezember 2017