Ringier Digital Ventures beteiligt sich an Wine & Gourmet Digital AG

Ringier Digital Ventures beteiligt sich an Wine & Gourmet Digital AG

Das Zürcher Start-Up Wine & Gourmet Digital AG wurde 2014 von Sebastian Post, Erik Heinzmann sowie erfahrenen Business Angels gegründet und spezialisiert sich auf die Verbindung von Content, Community und Commerce. Die Beiträge der Online-Magazine Wein.com und Feinschmecker.com inspirieren eine Vielzahl von Nutzern bei ihren Einkäufen auf der eCommerce-Plattform Weinclub.com. Weinclub.com offeriert aktuell rund 5.000 verschiedene Weine aus aller Welt. Des Weiteren bietet die Plattform ein transparentes Bonusprogramm, bei dem die Nutzer für Einkäufe, Bewertungen und Social-Media-Aktivitäten Punkte sammeln, die sie bei ihrem nächsten Einkauf einlösen können. Besonders hervorzuheben ist die erste Online-Sommelier-Beratung in Europa mit Weinkennern wie Meike Porz, Ina Finn und Wolfgang Hubert. Gemeinsam werden Wein & Gourmet Digital AG und die Ringier Gruppe weitere Themenfelder erarbeiten, um erklärungsbedürftige Produkte in den Bereichen Content und Commerce ideal zu vermarkten und hierfür standardisierte Plattformen bereitzustellen. Wine & Gourmet Digital AG erhält eine Finanzierung im siebenstelligen Bereich.

Sebastian Post, Gründer Wine & Gourmet Digital AG: «Wir sind stolz darauf, dass wir Ringier Digital Ventures als Partner gewinnen konnten. Mit der digitalen Expertise von Ringier werden wir das Wachstum unserer Plattformen nochmals beschleunigen können.»

David Hug, Managing Director Ringier Digital Ventures AG: «Der Geschäftsansatz von Wein & Gourmet Digital AG und das Team rund um Sebastian Post haben uns überzeugt. Dank der sehr breitgefächerten Medienleistung von Ringier werden wir die drei Plattformen zielgruppengenau platzieren können.»

Thomas Kaiser, Chief Executive Officer Ringier Digital, ergänzt: «Es ist nicht einfach, eine passende Formel für die Verknüpfung von Content, Community und Commerce zu finden. Mit dem Team von Wine & Gourmet Digital AG werden wir in diesem spannenden Wachstumsfeld als Medienunternehmen interessante Erfahrungen gewinnen.»

Die im Januar 2015 gegründete Venture Capital Gesellschaft Ringier Digital Ventures verfügt über ein Investitionsvolumen von 30 Mio. CHF und plant, jährlich fünf bis acht Lead- oder Co-Investitionen abzuschliessen. Bisher hat Ringier Digital Ventures in die Unternehmen Recommerce (Verkaufen.ch), Campanda und Movu investiert.

Ringier AG, Corporate Communications