Ringier Digital Ventures beteiligt sich zusammen mit internationalen Investoren an Campanda

Ringier Digital Ventures beteiligt sich zusammen mit internationalen Investoren an Campanda

Der Sharing Economy Trend macht auch vor dem Thema «Holidays on wheels» nicht Halt: Campanda.com bietet über 21’000 Wohnmobile und Wohnwagen in 600 Städten und 32 Ländern zur Miete an. Die Online-Plattform vermittelt Reisenden Fahrzeuge von privaten wie auch professionellen Vermietern. Neben den beiden bestehenden Teilhabern b-to-v Partners und Atlantic Internet steigen per Mai 2015 zusätzlich die drei Investoren Ringier Digital Ventures, Ecomobility Ventures und Accel Partners bei Campanda ein. Mit der Investition von insgesamt 5 Mio. Euro soll das Wachstum des Online-Marktplatzes noch stärker beschleunigt werden.

Das Potenzial des 2013 gegründeten Online-Marktplatzes ist gross. So gibt es weltweit rund 16 Millionen registrierte Fahrzeuge, die durchschnittlich elf Monate im Jahr nicht genutzt werden. Auf Campanda finden interessierte Reisende und Wohnmobil- sowie Wohnwagenbesitzer zueinander: Die Reisenden profitieren von der enormen Auswahl an Fahrzeugen in 32 Ländern und die Anbieter verdienen, wenn sie selbst nicht mit dem Wohnwagen oder Camper auf Reisen sind, durch die Vermietung Geld. Campanda kümmert sich gegen eine Vermittlungsprovision um die Versicherung, die Übergabe, den Fahrzeug-Service, die Sicherheit, Zahlungen und allfällige Schäden.

David Hug, Managing Director Ringier Digital Ventures AG: «Campanda dringt in einen der letzten unbesetzten Bereiche im Shared-Travel-Markt vor. Wir sehen ein grosses Potenzial für diesen Online-Marktplatz und wollen ihn insbesondere auch in der Schweiz mit der Medienreichweite von Ringier noch stärker etablieren.»

Chris Möller, Gründer Campanda GmbH: «Wir sind sehr glücklich drei zusätzliche Investoren an Bord zu haben. Ringier Digital Ventures wird uns insbesondere beim Aufbau des Geschäfts in der Schweiz massgeblich unterstützen können.»

Die im Januar 2015 gegründete Venture Capital Gesellschaft Ringier Digital Ventures verfügt über ein Investitionsvolumen von 30 Mio. CHF und plant, jährlich fünf bis acht Lead- oder Co-Investitionen abzuschliessen.

Ringier AG, Corporate Communications