Aus der media swiss group wird Ringier Digital

Aus der media swiss group wird Ringier Digital

Im Rahmen einer Strukturoptimierung hat sich der Ringier Konzern entschieden, seine digitalen Aktivitäten zu bündeln. In der neuen Unternehmenseinheit Ringier Digital sind alle digitalen Aktivitäten Ringiers, die sich auf neue Geschäftsmodelle im Bereich Online-Marktplätze und eCommerce ausrichten, zusammengefasst. 

Dazu gehören die bisherigen Firmen der media swiss group ag, namentlich Scout24 Schweiz AG (im Joint Venture mit der Scout24 International), Anibis GmbH, gate24 AG, baugate24 AG, der Online-Vermarkter Omnimedia AG, sowie die IT-Dienstleister Xmedia AG und Geomatic AG. Die media swiss group AG wird in Ringier Digital AG umfirmiert.

Neu zur digitalen Unternehmenseinheit Ringier Digital stossen Qualipet Digital, die eCommerce-Plattformen Geschenkidee.ch und DeinDeal.ch, die  IT-Dienstleister Previon und Ringier Studios, sowie die vor kurzem lancierte Ringier Africa.  


Geführt wird Ringier Digital von Thomas Kaiser, dem bisherigen media swiss group CEO, der neu die Funktion des CEO Ringier Digital AG und des Chief Digital Officers (CDO) innerhalb der Ringier Konzernleitung einnimmt.


Marc Walder, CEO Ringier AG: «Ringier Digital vereint unter einem Dach herausragende Online-Kompetenzen und wird damit neben den Unternehmensbereichen Ringier Publishing, Ringier Entertainment und Ringier Eastern Europe zu einer weiteren tragenden Säule unserer Wachstumsstrategie.»

Downloads

Kontakt

Dufourstrasse 23
8008 Zurich
Switzerland

media@ringier.ch
+41 44 259 64 44

«Ringier Digital vereint unter einem Dach herausragende Online-Kompetenzen und wird damit neben den Unternehmensbereichen Ringier Publishing, Ringier Entertainment und Ringier Eastern Europe zu einer weiteren tragenden Säule unserer Wachstumsstrategie.»

Marc Walder, CEO Ringier AG