Tamedia und Ringier verurteilen die missbräuchliche und irreführende Verwendung ihrer Inhalte und Marken durch das Komitee der Konzernverantwortungsinitiative

Tamedia und Ringier verurteilen die missbräuchliche und irreführende Verwendung ihrer Inhalte und Marken durch das Komitee der Konzernverantwortungsinitiative

Damit wird fälschlicherweise der Eindruck erweckt, die Flyer stammten von der Schweizer Illustrierten und Le Matin Dimanche. Ringier und Tamedia verurteilen die missbräuchliche und irreführende Verwendung ihrer Inhalte und Marken für politische Zwecke. Beide Medienunternehmen sind einem unabhängigen und ausgewogenen Qualitätsjournalismus verpflichtet. Es ist von höchster Bedeutung, dass die Medientitel die Meinungsvielfalt widerspiegeln und damit einen wichtigen Beitrag zur demokratischen Meinungsbildung leisten. 

Rechtliche Schritte werden aktuell geprüft.

 

Ringier AG, Corporate Communications

Kontakt

Ringier: 

Johanna Walser, Kommunikationsverantwortliche Ringier
+41 44 259 64 44, media@ringier.ch  

 

Tamedia:

Nicole Bänninger, Kommunikationsverantwortliche Tamedia
+41 44 248 41 87, nicole.baenninger@tamedia.ch 

Über Ringier

Über Ringier

Die Ringier AG ist ein innovatives, digitalisiertes und diversifiziertes Schweizer Medienunternehmen, das in Europa, Afrika und Asien aktiv ist. Das Portfolio umfasst rund 125 Tochterfirmen in den Bereichen Print, digitale Medien, Radio, Ticketing, Entertainment und E-Commerce sowie führende digitale Marktplätze in den Bereichen Auto, Immobilien und Jobs. Als Venture Kapitalgeber fördert Ringier innovative digitale Start-ups. Das 1833 als Verlagshaus und Druckerei gegründete Familienunternehmen Ringier hat in den letzten Jahren konsequent in die Digitalisierung und Internationalisierung der Gruppe investiert. Im Jahr 2019 erzielten rund 7‘100 Mitarbeitende in 19 Ländern einen Umsatz von 984.8 Millionen. Bereits heute stammen über 72 Prozent des operativen Gewinns aus dem Digitalgeschäft, womit Ringier eine Spitzenposition unter den europäischen Medienunternehmen einnimmt. Ringier steht für Pioniergeist, Unabhängigkeit und Meinungsfreiheit.

www.ringier.ch

 

Über Tamedia

Tamedia geht auf den 1893 gegründeten Tages-Anzeiger zurück. Heute beschäftigt das nationale Medienhaus 1800 Mitarbeitende in der Deutschschweiz und der Romandie und umfasst das führende Redaktionsnetzwerk. Die Tages- und Wochenzeitungen, Zeitschriften und Newsplattformen von Tamedia sind lokal verankert und international vernetzt. Sie schaffen Öffentlichkeit und bieten Orientierung sowie Unterhaltung. Zu den namhaften Medienmarken von Tamedia zählen unter anderem 24 heures, Basler Zeitung, Bilan, BZ Berner Zeitung, Das Magazin, Der Bund, Finanz und Wirtschaft, Le Matin Dimanche, Schweizer Familie, SonntagsZeitung, Tages-Anzeiger, Tribune de Genève sowie die Zürcher Regionalzeitungen. Darüber hinaus gehören die drei grössten Zeitungsdruckereien der Schweiz zum Portfolio. Tamedia ist ein Unternehmen der TX Group.

www.tamedia.ch