Die Mobiliar erwirbt die Anteile von KKR an der Scout24 Schweiz AG und wird neue Mitaktionärin neben der Ringier AG

Die Mobiliar erwirbt die Anteile von KKR an der Scout24 Schweiz AG und wird neue Mitaktionärin neben der Ringier AG

KKR, ein weltweit führender Investor, hatte sich im August 2014 an der Scout24 Schweiz AG beteiligt. Ziel war es, die bereits sehr gute Marktposition des Unternehmens zusammen mit Ringier weiter auszubauen und das grosse Wachstumspotential voll auszuschöpfen. Dabei profitierte die Scout24 Schweiz AG unter anderem von KKRs umfassender Expertise im Medien-, Digital- und Tech-Bereich sowie vom Zugang zu einem globalen Netzwerk an Beratern und Technologieexperten. Mit Bob Bellack, dem Mitbegründer von Cars.com, brachte KKR zudem einen ausgewiesenen internationalen Branchenspezialisten in den Verwaltungsrat der Scout24 Schweiz AG. Das Ergebnis der erfolgreichen Partnerschaft ist ein deutlich beschleunigtes Wachstum, das die Erwartungen der Beteiligten erheblich übertroffen hat.

 

Unter dem Dach der Scout24 Schweiz AG konnten die Online-Marktplätze Autoscout24.ch, Motoscout24.ch, Immoscout24.ch sowie die Kleinanzeigenplattform Anibis.ch in den vergangenen zwei Jahren ihre führende Position in ihren jeweiligen Marktsegmenten weiter ausbauen. AutoScout24 ist mit über 155'000 Fahrzeugen die klare Nummer eins unter den Schweizer Onlineportalen für Neu- und Gebrauchtwagen, ImmoScout24 mit täglich 76'000 Inseraten die führende Schweizer Online-Plattform für Wohn- und Gewerbeimmobilien und Anibis.ch mit 900'000 Angeboten die grösste Kleinanzeigenplattform in der Schweiz. Insgesamt bildet die Scout24-Gruppe das umfassendste Schweizer Netzwerk von Online-Marktplätzen. Monatlich verzeichnen die Plattformen rund 26 Millionen Visits und erreichen somit rund 35 Prozent der Schweizer Bevölkerung.

 

Die finanziellen Details zur Transaktion werden nicht kommuniziert.

 

Ringier AG, Corporate Communications

Kontakt

Dufourstrasse 23
8008 Zurich
Switzerland

media@ringier.ch
+41 44 259 64 44