Neue Beteiligung im stark wachsenden Recommerce-Geschäft

Neue Beteiligung im stark wachsenden Recommerce-Geschäft

Ringier Digital und die Venture Capital Gesellschaft b-to-v Partners investieren in das Schweizer Online-Startup Recommerce AG, das die Plattformen verkaufen.ch, vendre.ch und vendere.ch betreibt. Die beiden Gesellschaften halten damit zusammen 20 Prozent der Firmenanteile. Mittels Medialeistungen aus sämtlichen Ringier-Geschäftsbereichen engagiert sich Ringier erstmals auch in Form von Medialeistung (sog. Media-for-Equity). Die Recommerce AG profitiert dabei nicht nur von der grossen Medienreichweite, sondern auch von der Expertise erfolgreicher Unternehmer aus dem Ringier- und b-to-v-Netzwerk.

Gemeinsam mit b-to-v Partners, dem führenden Netzwerk unternehmerischer Privatinvestoren, beteiligt sich Ringier Digital mit 20 Prozent an der innovativen eCommerce-Plattform verkaufen.ch. Nebst einer finanziellen Beteiligung beider Partner erfolgt das Engagement von Ringier Digital auch in Form von Media-for-Equity. Das Prinzip, Werbezeiten und Werbeplätze im Tausch gegen Firmenanteile, ermöglicht jungen Unternehmen einen hohen Werbedruck aufzubauen sowie zielgruppengenaues Marketing und damit einen schnellen Markenaufbau. Thomas Kaiser, Chief Digital Officer Ringier: «Ringier Digital engagiert sich in wachstumsstarken Consumer-Märkten. Der Verkauf von privaten, gebrauchten Consumer-Produkten hat grosses Potenzial. Hinter der Recommerce AG steht zudem ein engagiertes und erfahrenes Team mit einer cleveren, skalierbaren Geschäftsidee.» Nebst Medialeistungen stellt Ringier auch sein Fachwissen als grösstes Schweizer Medienunternehmen zur Verfügung. Recommerce-COO Peter Oertlin ist erfreut: «Das Engagement zweier so erfahrener Partner ist ein schönes Zeichen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Dank Media-for-Equity können wir unsere Dienstleistungen einer breiten Bevölkerung vorstellen.»

Weitere gemeinsame Beteiligungen geplant
Als diversifiziertes Medienhaus mit den strategischen Bereichen Publishing, Digital und Entertainment will Ringier auch künftig Innovation beschleunigen und sich zusammen mit b-to-v Partners an ausgesuchten, zukunftsorientierten Schweizer Startups beteiligen. Florian Schweitzer, Partner und Mitgründer von b-to-v zur Zusammenarbeit mit Ringier: «Mit unserer gebündelten Stärke aus finanzieller Unterstützung, Know-how und Netzwerk können wir junge Schweizer Start-ups noch nachhaltiger unterstützen.»

 

Recommerce AG
Unter www.verkaufen.ch, www.vendre.ch und www.vendere.ch betreibt die Recommerce AG Online-Plattformen für den Ankauf und die Reparatur von mobilen Endgeräten. Das einfach verständliche Geschäftsmodell für Privat- und Geschäftskunden gewinnt in der Schweiz zunehmend an Aufmerksamkeit. Das Startup kauft und repariert zunächst gebrauchte Mobilgeräte. Beim Kauf wird der Gerätewert sofort auf der Website ermittelt, das Mobile Device kann kostenlos eingeschickt werden und der Betrag wird innerhalb von 48 Stunden ausbezahlt. Recommerce wurde 2012 gegründet und beschäftigt 11 Mitarbeitende am Firmensitz in Rotkreuz.

 

Weitere Informationen:

Ringier Digital
Cornelia Magnin
Corporate Communication Specialist
Tel. +41 (0)31 744 12 42   
 

Pressekontakt b-to-v Partners AG
Lennart Meyer
HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH
Tel. +49 (0) 40 36 90 50 32