Scout24-Team gewinnt Mobi-Hackathon: Weiter gehts an der HackZürich

Scout24-Team gewinnt Mobi-Hackathon: Weiter gehts an der HackZürich

Das Scou24-Team «Kettcar» mit Angelika, Oli und Bruno hat die Mobiliar Challenge Days gerockt und mit dem Projekt «Open Search» den Mobi-Hackathon gewonnen. Dieser fand vom 3.- 5. Mai mit insgesamt 21 Teams und 86 Teilnehmenden in Bern statt. Von Scout24 / Anibis haben sich fünf interdisziplinär zusammengestellte Teams aus den Bereichen Backend, Frontend, Mobile, Testing, Data Warehouse und Product Management der Herausforderung gestellt und um die Wette gehackt - drei davon waren in der Finalrunde dabei.


Entstanden sind fünf geniale Ideen und Lösungen für unsere Marktplätze. Herzliche Gratulation nochmals allen teilnehmenden Scouties für diese tolle Leistung.


Für das Sieger-Team «Kettcar» geht die Challenge im Herbst weiter: Als Preis winkt unter anderem eine garantierte Teilnahme an der HackZürich, dem grössten Hackathon Europas! Wir freuen uns jetzt schon mitzufiebern und mit unseren Scouties dabei zu sein, wenn über 300 der besten Programmierer in Zürich die Köpfe zusammenstecken.