Sie sind hier

Dr. Uli Sigg

Dr. Uli Sigg

Delegierter des Verwaltungsrates

Uli Sigg wurde 1946 geboren und ist aus­gebilde­ter Wirt­schaftsjourna­list. 1984 stiess er zur Ringier-Konzernlei­tung, nur zwei Jah­re spä­ter wurde er Delegier­ter des Verwal­tungs­ra­tes. Zwi­schen 1995 und 1998 amtier­te Sigg als Schwei­zer Botschaf­ter in China und Nordkorea und war Gründungs­präsident der Wirt­schafts­kam­mer Schweiz-China. Als fundier­ter Asi­en-Kenner war Sigg auch massgeblich an Ringiers ers­ten Schrit­ten in Vietnam und China be­teiligt. Von 1999 bis 2003 stand er dem Verwal­tungs­rat der Ringier AG als Präsident vor, an­schliessend und bis heu­te ist er Vize­präsident. Uli Sigg teilt mit Mich­a­el Ringier die Liebe zur zeitgenössi­schen Kunst und gilt als ei­ner der wichtigs­ten Sammler von Werken chinesi­scher Künst­ler.