You are here

BRACK.CH ab dem 1. Juli 2021 nicht mehr Titelsponsor der Challenge League

BRACK.CH ab dem 1. Juli 2021 nicht mehr Titelsponsor der Challenge League

Simon Thoma, Leiter Marketing bei BRACK.CH, sagt: «Das Titelsponsoring der Challenge League bleibt ein wichtiger Meilenstein in unserer Firmengeschichte. Wir danken Ringier Sports und den Klubs der Challenge League für die gute Zusammenarbeit in den letzten acht Jahren und die vielen gemeinsamen Erfolge. Der Liga und allen Klubs drücken wir auch weiterhin kräftig die Daumen.»

Martin Blaser, CEO Ringier Sports: «Wir bedauern sehr, dass wir mit BRACK.CH einen langjährigen Geschäftspartner verlieren. Es war bis zum heutigen Tag eine für beide Seiten erfolgreiche Zusammenarbeit. In unserer Funktion als Gesamtvermarkter der Swiss Football League richten wir den Blick nach vorne und hoffen, dass es uns trotz der aktuell schwierigen Situation gelingen wird, ein Nachfolgeunternehmen für dieses Engagement zu gewinnen.»

 

  

Über Ringier Sports

Ringier Sports AG konzentriert sich auf den Schweizer Markt sowie auf die Tätigkeiten in der Entwicklung, Inszenierung und Vermarktung. Der Fokus liegt auf Publikumssportarten wie Fussball und Eishockey sowie Sportarten, die über eine hohe Anzahl von Lizenzierten und/oder Sportlich- Aktiven verfügen. Mit Ringier Sports AG und der neuen Struktur konzentriert man sich auf die Vermarktung von Schweizer Vereinen, Verbänden und Organisationen sowie nationalen und internationalen Veranstaltungen im Markt Schweiz. Gleichzeitig fokussiert man sich auch auf die Verwertung von kommerziellen Rechten an nationalen Ligen und die zukünftige Entwicklung und Vermarktung von Veranstaltungs- und Meisterschaftsformaten mit nationalem Charakter. Dabei kann Ringier Sports auf das langjährige Wissen seiner Mitarbeitenden zählen und auf ein breites Netzwerk an renommierten und etablierten Partnern zurückgreifen.

 

Über BRACK.CH

BRACK.CH ist ein Schweizer Handelsunternehmen. 1994 als Einmannfirma von Roland Brack gegründet, hat sich das Unternehmen in den darauffolgenden Jahren rasant entwickelt. Schon früh setzte BRACK.CH auf das Internet und auf E-Commerce. Heute generiert die BRACK.CH AG den grössten Teil ihres Umsatzes über ihren Onlineshop BRACK.CH.

Die BRACK.CH AG gehört zur Competec-Firmengruppe. Die Competec-Gruppe beschäftigt an den Standorten Mägenwil AG, Willisau LU, Renens VD, Rothrist AG, Zürich und Krakau/Polen über 920 Mitarbeitende. Gründer und Inhaber von Competec ist Roland Brack.