Ringier AG und Simon Baker beteiligen sich an Finanzierungsrunde für Homsters, dem führenden Anbieter automatisierter Marketinglösungen für neue Immobilienprojekte

Ringier AG und Simon Baker beteiligen sich an Finanzierungsrunde für Homsters, dem führenden Anbieter automatisierter Marketinglösungen für neue Immobilienprojekte

Homsters ist der führende Anbieter von automatisierten Marketinglösungen für neue Immobilienprojekte. Über die Homsters Marketingplattform können neue Projekte nahtlos über mehrere Online-Marketingkanäle vermarktet werden, während gleichzeitig Käufer-Leads erfasst, gepflegt und bei Abschlussbereitschaft an die Vertriebsteams der Bauträger weitergeleitet werden. Die KI-basierte Lösung von Homsters wird Online-Immobilienplattformen und Bauträgern in verschiedenen Ländern als SaaS angeboten. Derzeit werden über diese Plattform über 5.000 Liegenschaftsprojekte vermarktet. Ringier hat sich gemeinsam mit Simon Baker, Chairman der CAV Investment Group sowie früherer CEO der australischen REA-Gruppe, an der letzten Finanzierungsrunde von Homsters beteiligt, mit dessen Erlös das in Singapur und Kiew ansässige PropTech-Unternehmen sein internationales Wachstum weiter vorantreiben wird.

 

Dazu Andrew Olejnik, Mitbegründer und CEO von Homsters: «Unser Ziel ist es, Ineffizienzen im Verkaufsprozess für neue Immobilienprojekte durch die Digitalisierung so vieler Prozessschritte wie möglich zu beseitigen. Dadurch steigern wir die Conversion Rates, die letztlich höhere Verkaufszahlen bedeuten, und können die Vertriebskosten für neue Liegenschaftsprojekte senken. Da Investoren wie Simon Baker und Ringier unser Ziel unterstützen, erhalten wir Zugang zu einigen der intelligentesten Köpfe in der ganzen Branche und können gemeinsam das Wachstum unseres Unternehmens beschleunigen.»

 

«Das Homsters-Team hat eine sehr leistungsfähige und umfassende Marketingplattform für den Vertrieb neuer Immobilienprojekte geschaffen. Diese birgt das Potenzial, die gesamte Bauträger-Branche in ein neues Zeitalter der Digitalisierung zu führen. Mit unserer Investition möchten wir diesen Prozess beschleunigen. Indem wir Synergien zwischen Homsters und dem Ringier Portfolio bestehend aus digitale Marktplätzen, TV- und Printmedien in Europa, Asien und Afrika nutzen, erzeugen wir Mehrwert», sagt Axel Konjack, Head International Marketplaces Unit, Ringier AG.

 

Simon Baker, Chairman der CAV Investment Group, fügt hinzu: «Die vom Homsters-Team entwickelte Plattform hat mich sehr beeindruckt. Ich glaube, dass sie sich sehr gut als «Plug & Play»-Lösung für bestehende Immobilienplattformen, als Marketingplattform für Bauträger, die weltweit Grossprojekte verfolgen, und sogar als Plattform, über die Homsters selbst Immobilien vertreiben kann, eignet. 

 

Ringier AG, Corporate Communications

Contact

Media Relations

 

Dufourstrasse 23

8008 Zürich

Schweiz

 

media@ringier.ch

+41 44 259 64 44 

About Ringier

Über Homsters

Homsters erarbeitet Lösungen für den automatisierten Vertrieb neuer Immobilienprojekte. Derzeit werden die Leistungen des Unternehmens von Liegenschaftsportalen und Bauträgern genutzt, um mehr als 5'000 Immobilienprojekte weltweit zu vermarkten. Zu den Homsters-Partnern, die die Produkte des Unternehmens verwenden, gehören unter anderem Dubizzle und Hurriyet Emlak. Homsters ist weltweit tätig und verfügt über Niederlassungen in Singapur, der Ukraine, der Türkei und Kasachstan. 

 

Über Ringier AG

Mit einem Portfolio von über 140 Marken in Print, Radio, TV und Online ist Ringier das grösste diversifizierte Schweizer Medienunternehmen und erreicht auf allen Kanälen mehrere Millionen Menschen pro Tag. Zudem gehört Ringier zu den führenden Investoren in digitale Marktplätze in Europa und Afrika. Ringier wurde 1833 als Schweizer Familienunternehmen gegründet und steht mit einer über 180-jährigen Geschichte für Pioniergeist, Unabhängigkeit, Meinungsfreiheit sowie Informationsvielfalt. In den letzten zehn Jahren hat Ringier knapp zwei Milliarden Schweizer Franken in die Digitalisierung investiert. Heute hat Ringier rund 7'300 Mitarbeitende in 19 Ländern und erzielte 2018 einen Umsatz von über einer Milliarde Schweizer Franken. Mit einem digitalen Anteil von 71% am operativen Gewinn nimmt Ringier eine Spitzenposition unter den europäischen Medienunternehmen ein. 

 

Über die CAV Investment Group

Die CAV Investment Group ist der private Investmentfonds von Simon Baker, einem langjährigen Investor und Berater der Classifieds- und Marketplaces Branche. Simon Baker ist ehemaliger CEO und Managing Director der REA Gruppe in Australien. Unter seiner Führung wuchs die REA Gruppe von einem Umsatz von 4 Millionen Dollar, einem Verlust von 6 Millionen Dollar und einer Marktkapitalisierung von 8 Millionen Dollar auf einen Umsatz von 155 Millionen Dollar, einem Gewinn von 35 Millionen Dollar und einer Marktkapitalisierung von 1 Milliarde Dollar. Simon Baker war ebenfalls Vorsitzende der iProperty Group, der Mitula Group und von CarAdvice. Die CAV Investment Group investiert derzeit in ShweProperty (Myanmar), Grupo Zap (Brasilien), Fintonic (Spanien), Lifull (Japan) und Redbubble (Australien).